beabsichtigen

* * *

be|ab|sich|ti|gen [bə'|apzɪçtɪgn̩] <tr.; hat:
(tun, ausführen) wollen; die Absicht haben:
er beabsichtigt, in nächster Zeit den Wohnort zu wechseln; das war nicht beabsichtigt.
Syn.: denken, gedenken, im Schilde führen, im Sinn haben, planen, sich in den Kopf gesetzt haben, sich vorgenommen haben, vorhaben.

* * *

be|ạb|sich|ti|gen 〈V. tr.; hat〉 etwas \beabsichtigen wollen, vorhaben (zu tun) ● ich beabsichtige, nächste Woche nach Rom zu fahren; ich hatte nicht beabsichtigt, ihn derart zu beleidigen; das war (doch) nicht beabsichtigt! nicht gewollt, nicht mit Absicht geschehen

* * *

be|ạb|sich|ti|gen <sw. V.; hat:
die Absicht haben, etw. zu tun; vorhaben; gedenken, etw. zu tun:
ich beabsichtige zu verreisen;
die beabsichtigte Wirkung blieb aus;
er hatte den Zusammenstoß nicht beabsichtigt.

* * *

be|ạb|sich|ti|gen <sw. V.; hat: die Absicht haben, etw. zu tun; vorhaben; gedenken, etw. zu tun: ich beabsichtige zu verreisen; die beabsichtigte Wirkung blieb aus; ihre Feinde beabsichtigen damit irgendetwas Niederträchtiges (Remarque, Obelisk 261); Übrigens war deutlich, dass Dariotis nur einen Schreckschuss beabsichtigt hatte (Geissler, Nacht 121).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • beabsichtigen — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • vorhaben Bsp.: • Wir beabsichtigen, im Sommer nach Österreich zu fahren. • Hey, ist es wahr, dass Dick und Sheila vorhaben, sich scheiden zu lassen …   Deutsch Wörterbuch

  • beabsichtigen — V. (Mittelstufe) die Absicht haben, etw. zu tun Synonym: vorhaben Beispiele: Sie beabsichtigen, ins Ausland zu fahren. Die Beleidigung war nicht beabsichtigt …   Extremes Deutsch

  • beabsichtigen — ↑intendieren, ↑interessieren, sich …   Das große Fremdwörterbuch

  • beabsichtigen — ↑ sehen …   Das Herkunftswörterbuch

  • beabsichtigen — be·ạb·sich·ti·gen; beabsichtigte, hat beabsichtigt; [Vt] etwas beabsichtigen die Absicht haben, etwas zu tun: Sie beabsichtigen, nächstes Jahr zu heiraten; Das Foul war nicht beabsichtigt …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • beabsichtigen — bezwecken, denken, die Absicht haben/hegen, entschlossen sein, gedenken, gewillt sein, hinauswollen, hinzielen, im Auge haben, im Schilde führen, im Sinn haben, sich in den Kopf setzen, ins Auge fassen, intendieren, sich mit dem Gedanken tragen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • beabsichtigen — be|ạb|sich|ti|gen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • beabsichtigen etwas zu tun — [Wichtig (Rating 3200 5600)] Bsp.: • Ich beabsichtige, eine andere Wohnung zu finden, sobald ich es kann …   Deutsch Wörterbuch

  • bezwecken — beabsichtigen; anvisieren; wollen; gedenken; anpeilen; (etwas) fixieren; konzentrieren (auf); hinarbeiten (auf); erstreben; …   Universal-Lexikon

  • gedenken — beabsichtigen; bezwecken; anvisieren; wollen; anpeilen; (etwas) fixieren; konzentrieren (auf); hinarbeiten (auf); erstreben; …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.